Freitag, 26. August 2016

East






Hey meine Süßen! Ja, ich weiß, zu so einer späten Stunde noch ein Post ist echt doof - die meisten von euch werden ihn eh erstr morgen früh lesen, aber ich bin einfach nicht dazu gekommen, früher einen zu verfassen. Ich war viel mit meinem Verlobten unterwegs und am Abend ging es für uns ins East in Hamburg essen. Hierfür habe ich euch mal mein Outfit abfotografiert, welches ich sehr sehr gern mochte. Das Kleid habe mich mir neu gekauft weil ich fand, dass ich irgendwie zu wenig Kleider Zuhause besaß und eigentlich trage ich doch so gern Kleider! Das Essen im East war ein T-R-A-U-M ! Ich habe noch nie so gut gegessen, glaube ich. Für mich gab es Tartar mit Trüffel und ich habe ein bisschen Trüffel Fritten von meinem Verlobten mitgegessen. Ich liebe Trüffel einfach! Diese Pilze sind so unsagbar lecker, ich könnte mich da echt reinlegen. Jetzt lege ich mich aber langsam ins Bett, denn so wirklich gesprächig bin ich zu später Strunde nicht mehr. Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend und Start ins Wochenende, meine Süßen. Bis morgen!

Donnerstag, 25. August 2016

Inspirationen: Urban Wedding, Bayalage










Hey meine Süßen! Seit unsere Hochzeitsvorbereitungen laufen, schaue ich wirklich tagtäglich nach neuen Inspirationen für unsere Traumhochzeit und diese möchte ich euch selbstverständlich nicht vorenthalten. Wie ihr wisst, möchte ich eine moderne ''urbane'' Hochzeit, im Stil von Paris oder London. Da ich schon immer ein Großstadtmädchen war, verzichte ich liebend gern auf die romantischen Bilder im Weizenfeld und bevorzuge stattdessen Urbanen City Flair für unsere Hochzeitsfotos. Eine Rooftop Hochzeit wäre ein kleiner Traum von mir, aber der wird sich wahrscheinlich nicht erfüllen, denn unsere Location steht schon fest (die ebenfalls ein Träumchen ist, da mache ich mir überhaupt keine Gedanken!) Für mein Kleid habe ich bereits konkrete Vorstellungen und auch ihr seht wahrscheinlich anhand der Bilder, in welche Richtung mein Traumkleid geht. Am Freitag, also morgen, erledigen wir weitere Sachen für die Hochzeit und ich freue mich da schon sehr drauf. Übrigens habe ich mir ein Frisörtermin für Bayalage gemacht, denn ich habe irgendwie Lust auf eine Veränderung. Wie gefallen euch meine Inspirations-Posts? Ich wünsche euch einen wunderschönen kleinen Freitag ;)

Mittwoch, 24. August 2016

Urban Summer Look




Top Primark / Hose Tuzzi / Tasche Michael Kors / Schuhe No Name

Hey meine Süßen! Ist das Wetter nicht bombastisch? Oh Gott. Ist euch mal aufgefallen, dass ich auf jedem zweiten Post mindestens einen Satz über das Wetter oder die Jahreszeit verliere? Noch vor Jahren meinte ich, sowas machen nur alte Leute. Irgendwie ja wahr. Als ich noch jünger war, bin ich sogar im Winter in Minikleidern auf Partys gegangen. Mit 22 muss man nicht jedesmal nur übers Wetter reden, Mensch sagt doch auch mal was! Z.B ,, Ey Selin, hast du eigentlich nichts anderes im Kopf als das Wetter?'' Jedenfalls, um jetzt auf das eigentliche Thema zu kommen, hatte ich mal wieder Lust euch ein spontanes Outfit Of the Day zu posten, denn ich war mit meinem Verlobten in der Stadt was Essen. Als ich ihm dann erzählte, dass mein Mascara super bröckelig war und ich ihn heute morgen wegschmeißen musste (defintiv leer), bot er mir an, mich in der Parfümerie auszutoben mit den Worten: ,, Du brauchst dringend auch neues Make Up, deines ist fleckig und sitzt auf der Haut wie fettes Puder!'' Ich fragte ihn, warum er mir das denn nicht schon vorher gesagt hätte, denn das Make Up trage ich schon seit längerem. ,, Ich habe dir oft angeboten, mal bei Douglas nach einem neuen Make Up zu gucken, du wolltest nie.'' Das stimmte. Das erste was ich machte, als ich wieder Zuhause war, war mein Make Up auch noch wegzuwerfen. Das üble Zeug war übrigens von Maybelline und heißt ''Samtig Matt''. Wenn ihr also ein Make Up sucht, was so grottig ist, dass sogar eurem Liebsten das Desaster auffällt, könnt ihr es euch gern kaufen (Ironie aus). Geworden ist es dann ein Make Up und eine Mascara von Armani und spontan noch ein Lippenstift von Armani. Ich freue mich so, meinen Verlobten mal zu Gesicht zu bekommen, denn er ist nur noch, wirklich nur noch, am arbeiten, ein echtes Arbeits Tierchen. Ich kenne niemanden auf der Welt, der so unsagbar fleißig und ergeizig ist, echt bewundernswert. Er freut sich immer super, wenn ich ihn begleite und das tue ich auch oft auch wenn die langen Autofahrten meinem Rücken echt nicht gut tun. Aber meistens ist es ganz lustig, ich vetreibe meine Zeit dann mit Essen. So, das war mal ein fetter Ausschnitt aus meinem Privatleben, eigentlich wollte ich über mein Outfit sprechen, aber damit der Text nicht allzu lang wird, lassen wir die Bilder für sich sprechen. Ich habe mich darin super wohl gefühlt. Bald ist endlich Wochenende und weil wir kürzlich Kinofreikarten geschenkt bekommen habe, könnt ihr euch schon denken was wir machen: Cocktails trinken und Kino :) Ich freue mich riesig darauf. Bis dann, ich liebe euch :)

Dienstag, 23. August 2016

Herbst Haul 2016 (Primark, Zara, Gina Tricot)

Hey meine Süßen! Ich kann garnicht glauben, dass es die Woche noch so warm werden soll, denn ich bin schon total in Herbstlaune! Deswegen freue ich mich, dass endlich die neuen Kollektionen in den Läden eingetrudelt sind. Ich bin verliebt in all die coolen neuen Sachen, die in den Läden hängen. Besonders Zara und Primark haben es mir mal wieder total angetan, das sind einfach mit Abstand meine absoluten Lieblingsläden. Und weil sich jetzt schon einiges an Zeug angesammelt hat, freue ich mich nun, euch endlich meinen neuen Herbst 2016 Haul präsentieren zu dürfen. Ich wünsche euch viel Spaß und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst, was euch aus dem Haul am besten gefällt und was ihr euch auch kaufen würdet :)



Dieses T-Shirt ist mir bei Primark sofort ins Auge gesprungen, denn ich liebe momentan Logo-Shirts. Nein, damit meine ich kein Gucci-Logo sondern wirklich alltägliche Logos z.B Universitäten, Polizei, Speditionen - das ist ein Trend, den ich wirklich liebend gern mitmache! Mehr Coolness und Understatement geht einfach nicht. Als ich Kendall Jenner mit einem Polizei-Hoodie gesehen habe, musste ich das Teil einfach haben. Dann der Schock: 800 Euro & ausverkauft. Bei Primark wurde ich dann weitaus günstiger fündig und somit landete das Stanford Shirt für schlappe 8 Euro in meinem Einkaufskörbchen.


,, Was zum Geier ist NYPD?'', fragte ich meinen Verlobten ein wenig doof. Ich muss zugeben, Allgemeinwissen ist manchmal nicht so meine Stärke, aber das T-Shirt fand ich einfach ultra cool. Als ich dann erfuhr, wofür NYPD steht, musste ich das hübsche Teil einfach haben. Ebenfalls für 8 Euro habe ich es gekauft und bin super happy. Es sitzt ein wenig enger und sieht mega sexy zu einer engen Jogginghose und Chucks aus.


Klingt so einfach, aber ich habe schon länger nach einem engen Top mit V-Ausschnitt gesucht, nachdem ich ein ähnliches kürzlich im H&M Online Shop gesehen habe. Fündig wurde ich dann, wie immer, bei Primark. Das Top kann man sowohl zu High Waist Jeans, als auch zu sexy Jogginghosen und Leggings tragen, man muss es nur in die Hose reinstecken und das Dekolltee rausholen. Fertig ist ein einfacher aber garantiert verführerischer casual Look. Dieses Shirt war im Angebot für ungefähr 3 Euro, super günstig.


Weiter geht es mit Zara. Bei Zara hat fast alles geglänzt und geglitzert, ich wusste garnicht was ich zuerst anfassen sollte. Geworden ist es dann ein schlichtes locker sitzendes graues Top - voller grauer Paiiletten. Besonders gefällt mir hier wirklich der lockere Schnitt. Man kann das Top super unter einem eleganten Blazer mit einer Skinny Jeans tragen, aber auch zur Bikerjacke dann wird es lässiger. Mein Verlobter hat es mir gekauft, es hat um de 25 Euro gekostet.


Dieses Top ist ebenfalls von Zara und wie ihr seht ein richtiger Hingucker. Es gab das Top auch in Beige und in Weinrot, aber ich muss zugeben dieses Meerjungfrauen-Türkis hat mir tatsächlich am besten gefallen. Es sitzt sehr locker und ist am Rücken ein wenig weiter ausgeschnitten, was ich super sexy finde besonders Abends mit einer Skinny Jeans und High Heels. Die Schimmereffekte sehen an dem Top wirklich wahnsinnig schön aus und es hat, glaube ich, nur um die 10 Euro gekostet (wenn ich mich nicht täusche), ebenfalls von meinem Verlobten.


Von allen aktuellen Trends ist dieser wohl am meisten an mir vorbei gegangen: Der Blusen-Trend. Momentan sieht man ja Blusen in allen Farben und Formen und ich muss zugeben, ich finde eine schrecklicher als die andere. Besonders Hemdblusen ohne Schultern oder mit Rüschen - ein Albtraum. Umso überraschter war ich, als ich im Online Shop von Gina Tricot diese Bluse in Schlafanzug-Optik gesehen habe, in die ich mich promt verliebt habe. Sie sieht einfach super zur skinny Jeans und zu Pumps aus, ein wahrer allrounder! Mein Verlobter und ich fuhren sofort zu Gina Tricot und kauften mir das hübsche Teil für knapp 20 Euro.


Mit diesem Bild zeige ich euch gleich 2 Stücke, die ich ergattert habe. Die Samt Leggings ist von Zara und ich musste sie sofort haben, als ich sie sah. Sie erinnerte mich an American Apparell, da sie leicht schimmert. Ich habe meine lang vergessene Liebe zu Leggings wiederentdeckt und liebe es einfach. Ich trage momentan super gern meine Wildlederleggings von New Yorker und auch diese von Zara ist schon jetzt ein großer Favorit. Die Heels sind von Primark und perfekt für die kommenden kühlen Tage, denn da haben meine Riemchen Sandalen Winterpause. Besonders gefällt mir an den Stiefeletten die Seite mit den überkreutzten Gummibändern, ich finde das sieht sehr sexy und raffiniert aus. Beide waren auch von meinem Verlobten, vielen Dank für die schönen Sachen, die ich mir aussuchen durfte, Baby!


Das letzte Teil ist ein Duft von Thomas Sabo und ein spontanes Geschenk meiner Mutter, die sich in diese zuckersüße Packung einfach verliebt hat. Auch ich liebe diese wunderschöne schwarz-weiße Optik mit den Rosen, aber ganz besonders verliebt bin ich in den fantastischen Duft: Süß, sauber, blumig. Ein sehr femininer, aber subtiler Duft, der auch Mädels gefallen wird, die weniger auf der süßen Schiene unterwegs sind. Ich hoffe euch hat mein Haul gefallen, meine Süßen! Morgen melde ich mich selbstverständlich mit einem Outfit Post zurück, denn ich fahren morgen mit meinem Verlobten nach Hamburg um dort weitere Erledigungen für unsere Hochzeit im März zu machen. Ich freue mich da schon riesig drauf :)

Sonntag, 21. August 2016

Grey Jumpsuit



Jumpsuit Fashionnova / Pullover (Hüfte) H&M / Heels H&M / Tasche DKNY

Hey meine Süßen! Mode bringt mich dazu, komische Dinge zu tun. Zum Beispiel in ''Hausschlappen'' aus Samt in die Stadt zu fahren oder aber in einem hautengen grauen ''Turnanzug'' den Samstagabend zu verbringen. Ich liebe es und weiß, ich werde es noch in 20 Jahren cool finden. Nein, nicht den Turnanzug, sondern meinen Mut etwas zu wagen und Spaß daran zu haben. Sicherlich kennt jeder von uns den Spruch ''am Ende bereut man nur die Dinge, die man nicht getan hat.'' Bedingt stimmt das.  Lachen und staunen kann man nicht, wenn man erzählt: ,, Ich war Zuhause, habe gelesen.'' Über T-Shirt und Hose kann man auch nicht lachen. Wenn ich mich durch meinen Blog klicke, der nun seit fast einem Jahr existiert, sehe ich ganz viele Outfits, die einfach nur schrecklich sind. Jeans & T-shirt mit Chucks - WOW, COOL, OMG. Spektakulär. Dafür wurde die Mode nicht erschaffen. Das bin nicht ich, ich bin eine aufgeregte wache und lebensfrohe Persönlichkeit. Kürzlich fuhr ich mit meiner Mutter in die Stadt und weil ich keine Lust mehr hatte, mich umzuziehen, fuhr ich in meiner Häschen-Schlafanzughose und dem Superman Shirt meines Verlobten. Es war so hässlich, ich fands geil.  Hässlich ist um einiges cooler als langweilig, das haben auch Rihanna und Kim Kardashian verstanden, und zwängen sich lieber in Neon Leggings als in eine normale Jeanshose. Ich liebe die Schönheit, die sich hinter der hässlichen Fassade verbirgt. Und so werde ich nie aufhören, jeden noch so hässlichen Trend mitzumachen. Auch wenn es bedeutet, mich in einen Turnanzug zu quetschen.

Samstag, 20. August 2016

It's my party and i'll cry if i want to




Shirt New Yorker / Pullover (Hüfte) H&M / Jeans Zara / Schuhe Pertini / Uhr Daniel Wellington / Tasche DKNY

Hey meine Süßen ! Schön, euch mal wieder auf meinem Blog begrüßen zu dürfen. Ich möchte euch heute mal das Outfit zeigen, welches ich tagsüber heute trug. Es ist ein sehr schlichter Look, so wie ich es momentan am liebsten habe. Dabei verschwimmen die Grenzen zwischen maskulin und feminin, mein Verlobter könnte das komplette Outfit auch anziehen. Ich liebe Fortschritt in der Mode und wenn das keiner ist, was dann? Dazu habe ich einen Dutt getragen und, wie immer, kaum Make Up. Schminke und ich sind momentan ziemlich auf Kriegsfuß, ich gefalle mir ohne besser und es geht tausend mal schneller. Probiert es mal aus! Wir waren heute auf jedenfall mal wieder schön essen und sind dann ein wenig durch die Bremer Innenstand geschlendert, ich mag das Samstags sehr gern, da tobt einfach das Leben. Heute Abend gehen wir noch ein bisschen aus, aber nicht lange. Was macht ihr heute denn noch hübsches, meine Süßen? Schreibt es mir doch gern mal in die Kommentare, ich lese immer so gern von euch. Habt ihr Lust auf ein Outfit Of the Night? Genießt euren Samstag Abend und kommt mich gern morgen wieder besuchen :)

Freitag, 19. August 2016

Shoppen und Selfies



T -Shirt Primark / Jeans Primark / Schuhe TK Maxx / Tasche DKNY / Bild 2: Jumpsuit Pimkie

Hey meine Süßen!  Und schon kommt ein neuer Post von mir hihi :) Ich war heute mit meinem Verlobten ein bisschen shoppen und argh, ich habe sooo geile Sachen gefunden! Zum Beispiel den Jumpsuit von Pimkie, den ihr auf dem letzten Bild seht, ist der nicht wahnsinnig cool? Er ist aus der aktuellen Herbst Kollektion und ich werde ihn sowohl mit hohen schwarzen Stiefeletten, als auch mit coolen flachen schwarzen Boots rocken. Ansonsten habe ich super schöne High Heels bei Primark gefunden und 2 neue Tops von Zara. Seit die neuen Herbstsachen in den Läden sind, bin ich richtig in Shoppinglaune, kennt ihr das ? Eigentlich wollte ich meinen neuen Jumpsuit heute anziehen, aber mein Verlobter ist ein wenig erkältet deswegen werden wir am Abend wohl Zuhause bleiben. Ist auch mal ganz schön, dann gucken wir nämlich immer American Horror Story. Die Serie ist der Hammer, aber unsagbar Gottlos. Ich habe das gefühl, eine Sünde zu begehen wenn ich mir den Scheiß reinziehe, aber es macht einfach süchtig. Ich freue mich schon so auf den kommenden Herbst. Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend, macht was draus :)




(C) Selin Gültekin. Powered by Blogger.
Designed By Boutique-Website-Design