Freitag, 30. September 2016

Selinsfashiondiary auf Instagram


Hemd Zara / Hose No Name / Schuhe Office / Tasche Primark / Uhr Daniel Wellington

Hey meine Süßen! Da ich gemerkt habe, dass in meiner Instagram Leiste links irgendwas schief gelaufen ist, worum ich mich erstmal keine Zeit habe zu kümmern, wollte ich euch nachträglich meinen Instagram Namen veraten: selin040317  Vielen Dank schonmal an alle, die mir folgen. Ich folge euch natürlich zurück :) Die Nummer hinter dem  Namen ist das Datum meiner Hochzeit, falls ihr euch das fragt (oder auch nicht, aber jetzt wisst ihr's!). Auf Instagram poste ich eigentlich ständig wenn ich unterwegs bin, wo ich bin oder meine Outfits wie dieses gestern. Da war ich nämlich mit meinem Verlobten essen und habe mal eine matte dunkelrote Lippe gerockt. Ich liebe das Outfit, welches ich gestern getragen habe - besonders meine neuen Schuhe, die ich euch im voherigen Post vorgestellt habe. Wie gefällt euch das Outfit? Ich hoffe, ihr besucht mich morgen wieder hier auf meinem Blog. Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!

Mittwoch, 28. September 2016

New in: Nude Lack Peeptoes



Hey meine Süßen! Wenn ich euch meine neusten Schuhe zeige, ist es, als würde ich sie meiner besten Freundin zeigen (die ich defintiv nicht habe, ich hab's nicht so mit falschen Schlangen ;)) - ich freue mich immer mehr als ihr wahrscheinlich. Und das ist auch wirklich das einzige, was ich mir in Köln gekauft habe und zwar bei Office. Nude Schuhe sind in meinem Kleiderschrank nicht mehr wegzudenken, aber außer spitze Nude Pumps und Nudisten Sandaletten hatte ich keine. Bis jetzt! Denn dieser himmelhohe Peeptoe durfte in meinem Schuhschrank einziehen und hach, ist er nicht ein absolutes Träumchen? Da sie so hoch sind, hat man ein wenig das Gefühl man läuft wie eine prima Ballerina auf Zehenspitzen durchs Leben. Super elegant und klassisch. Ich liebe diese Schuhe und freue mich schon, sie am Samstag Abend zu tragen wenn ich mit meinem Verlobten ausgehe. Wie findet ihr meine neuen Babys? Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Mittwoch :)

Dienstag, 27. September 2016

Casual on Tuesday


Bluse Zara / Jacke New Yorker / Hose Gina Tricot / Schuhe Converse / Tasche Stella McCartney

Hey meine Süßen! Ich war heute echt der festen Überzeugung, heute wäre Montag bis mir mein Verlobter eben verwirrt sagte, es wäre schon Dienstag. Ich bin geschockt wie die Zeit vergeht! Heute seht ihr mal wieder ein sehr alltägliches Outfit von mir, sehr bequem aber perfekt für das aktuelle Wetter. Ich trage mal wieder meine lieblings Chucks in Rosé Gold und mein Blouson von New Yorker, den ich momentan ziemlich gern trage. Bomberjacken sind ja nicht so mein Ding, da mag ich die erwachsene Version ein bisschen lieber. Dazu, wie immer, ein bisschen Make Up und einen strengen Pferdeschwanz. Wahrscheinlich eines der langweiligeren Outfits von mir, aber ich finde Alltagsinspirationen auf Blogs immer schwer zu finden und hoffe, ich kann euch eine sein. Übrigens, falls es euch links aufgefallen ist, habe ich mich wieder bei Instagram angemeldet. Diesmal möchte ich mein Instagram aber anders halten, sonst passiert wieder nur das selbe, wie mein letzten mal: Werbung, Werbung, Werbung. Ich werde so wenig Hashtags wie möglich verwenden auch nicht mehr so viel dafür werben. Meine treuen Leserinnen dürfen mich da gern verfolgen, ich poste auch mal Snaps (also Storys) und folge euch zurück :) Ich wünsche euch noch einen wunderschönen .. äh.. Dienstag! Genau :D

Montag, 26. September 2016

My little grey dress




Kleid Phase Eight / Schuhe Primark / Strumpfhose Scholl

Hey meine Süßen! Darf ich vorstellen? Mein aktuelles Lieblingskleid. Ja, irgendwie habe ich's momentan mit Kleidern, nachdem ich sie quasi jahrelang verteufelt habe. Wobei, ist das das richtige Wort? Ich habe Kleider immer anders getragen. Sexy, Cut Outs, eng. Und habe immer die Royals beneidet, wie souverän und elegant sie in ihren tollen Kleidern aussehen. Momentan kann ich jedenfalls nicht genug von Kleidern bekommen, besonders am Abend. Diese Bilder sind am Freitag entstanden, als ich mit meinem Verlobten essen war. Der Herbst hat sich still und heimlich in mein Herz geschlichen und ich staune ganz begeistert wenn ich coole Wollmäntel, Kürbisse oder die ersten bunten Blätter sehe. Bei uns ist der Herbst sozusagen die Ruhe vor dem Sturm, bevor es erst in den Winterurlaub geht und wir dann unsere romantische Frühjahrshochzeit feiern. Ich hatte allerdings gehofft, dass es im Herbst blogtechnisch ein wenig lebhafter wird, aber irgendwie sterben Blogs langsam aus. Nur die besten und größten sind noch aktiv, alle kleineren Bloggerinnen haben dicht gemacht und es entstehen immer weniger neue. Schade, aber verständlich - schließlich macht man das ja nicht nur für sich selbst und bei ausbleibenden Leserinnen ist es ziemlich demotivierend. Welche Blogs lest ihr denn am liebsten? Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich?

Sonntag, 25. September 2016

Zurück aus Köln :)




Jacke Zara / Bluse Zara / Hose Gina Tricot / Clutch Stella McCartney / Pumps S. Oliver

Hey meine Süßen! Ich bin eben aus Köln wieder zurück nach Hannover angekommen und wollte mich erstmal entschuldigen, dass ich in Köln nichts von mir hören ließ. Ich habe dort eine wundervolle Zeit mit meinem Verlobten, meiner Mama und meiner Schwester verlebt. Wir haben uns die Innenstadt ein bisschen angesehen, waren auf dem kölner Dom und am Ende gemeinsam wundervoll essen. Leider fand ich keine Zeit zu bloggen, aber das hole ich natürlich kräftig wieder nach. Ich liebe es, Zeit mit meinen liebsten zu verbringen, es gibt nichts schöneres! Mein Outfit heute ist sehr elegant, abgesehen von meiner geilen spacy metallic Jacke - die rockt einfach richtig :) Ebenfalls rocken tut das Wetter, bei uns ist es gerade immer noch wunderschön sonnig und der Himmel ist strahlend blau - richtig untypisch für diese Jahreszeit aber von mir aus kann es so weitergehen. Ich finde, das schöne Wetter macht einfach mega glücklich! Ich wünsche euch noch ein wunerschönes Restwochenende, meine Süßen und bis morgen :)

Donnerstag, 22. September 2016

Neues Layout und Änderungen!

Hey meine Süßen!

Wie ihr unschwer erkennen könnt, ist alles neu: Layout, Logo, Schriftart ... Nur ich, ich bin immer noch die selbe. Wobei, nicht ganz. Die ganzen Änderungen entstanden weil auch ich mich die letzten Monate und Wochen ein wenig verändert habe. Ich wollte irgendwie weg von dem schlichten langweiligen Layout, wusste aber nicht was ich machen könnte, was halbwegs schlicht ist aber mich und meinen Style trotzdem repräsentiert. Also habe ich stundenlang mit Farben und Schriften herumexperimentiert und rausgekommen ist dabei das, worauf ich ziemlich stolz bin. Das Layout ist genauso geworden, wie ich es mir gewünscht habe und ich bin äußerst happy mit dem Ergebnis. Keine Angst, das war die letzte Änderungen für die nächste Zeit. Inhaltlich könnt ihr euch natürlich weiter auf Outfits freuen, Hauls und ein bisschen aus meinem Leben. Vielen Dank, dass ihr mir immer so treu seid! Ich habe euch lieb :)

Eure Selin

Haul: Mein neues rotes Kleid


Hey meine Süßen! Tut mir Leid, dass ich mich gestern nicht gemeldet habe, aber ich war echt den ganzen Tag unterwegs - bis spät am Abend! Wir waren gestern nämlich beim Standesamt unserer Wahl und haben uns mit der Location vertraut gemacht, in der wir uns das Ja-Wort geben. Denn auch die soll sorgfältig ausgesucht sein! Davor waren wir kurz noch in einem Shoppingcenter und dort habe ich mich spontan in ein Kleid von H&M verliebt, welches ich euch in diesem Post zeigen möchte. Momentan liebe ich klassische Teile, die mich an Kate Middleton erinnern, wie ihr wisst. Und als ich dieses Kleid sah, dachte ich mir: Das muss ich anprobieren! Also schlüpfte ich neugierig in das Kleid, welches es bei H&M für 39,99 Euro gibt und musste es mir dann kaufen. Schöne klassische Kleider habe ich in meinem Kleiderschrank leider wirklich kaum, was ich in der nächsten Zeit unbedingt ändern muss. Genug sexy Kleider, Bomberjacken, Turnschuhe - lieber spitze Pumps, elegante Kleidchen, zeitlose Basics. Die Mischung macht's einfach und ich habe euch auch damals schon gesagt, ich möchte ein wenig von diese  Teenie-Stil wegkommen aber das brauch einfach seine Zeit. Die Ohrringe sind übrigens von Iam und ich liebe liebe liebe sie. Sie sind ein wunderschönes Statement, ohne zu sehr blingbling zu sein. Langsam aber sicher packe ich meine Sachen für Köln, aber ich melde mich selbstverständlich trotzdem regelmäßig bei euch :)